Tasja Bauschke


Ich bin mit Tieren aufgewachsen, und so ist es kein Wunder,

dass mein Mann und ich unser Leben mit drei Katzen teilen.

Vor zwei Jahren habe ich mir endlich den Wunsch nach einem eigenen Hund erfüllt. Julia kam im Alter von 5 Monaten aus dem Auslandstierschutz zu uns und konfrontierte mich mit den typischen Verhaltensweisen eines Podenco-Mischlings. Der sehr agile und jagdlich orientierte Junghund sollte also in die Hundeschule gehen. Schnell fanden wir uns zur Probestunde ein, wo mich Trainingsmethoden wie Leinenruck, Erschrecken

und Einschüchtern schockierten. So wollte ich nicht mit meinem Schützling

umgehen. Meine Internetrecherche brachte mich zu Ulrike Lahme und ich besuchte mit Julia den Junghundekurs. Das Training mit positiver Verstärkung basierend auf wissenschaftlichen Methoden, fernab von irgendwelchen Mythen über Hundeerziehung und viele hilfreiche Ratschläge für das Zusammenleben mit Hund brachten uns zu

dem Mensch-Hund-Team, das wir heute sind.

Zudem wurde mein Interesse am Hundetraining in Theorie und Praxis geweckt, so dass ich regelmäßig an Trainings und Workshops teilnehme und eine Ausbildung zur Hundetrainerin anstrebe.

Darüber hinaus bin ich als Sachbearbeiterin in der Verwaltungsstelle einer IT-Abteilung tätig, dort obliegt mir unter anderem die Auszubildendenbetreuung.

 

Besuchte Seminare/Workshops/Ausbildung:

>  Anti-Giftköder- Training bei Ulrike Lahme 11/2015
>  Verlorensuche bei Ulrike Lahme 05/2016 
>  Warten an Auslösern unerwünschten Verhaltens lernen & optimieren bei Anja Fiedler 08/2016
>  Unerwünschtes Verhalten unterbrechen bei Anja Fiedler 08/2016
>  Dummy-Basics bei Rosina Kersken 04/2017
>  Nicht einfach nur belohnen, sondern positiv verstärken mit Ulrike Seumel 08/2017
>  Hunde lesen lernen mit Ulrike Seumel 08/2017
>  Hundetrainer-Ausbildung der Tierakademie Scheuerhof von Viviane Theby ab 08/2017