Treibball


 

Treibball ist für Hunde unabhängig von Größe, Rasse oder Alter geeignet. Der Hund lernt ein Feld von Bällen zu umlaufen und mehrere (bis zu 8 Bällen) in ein Tor treiben und zu lenken. Sein Mensch steht in der Mitte des Tores und leitet den Hund an.

 

Positive Auswirkungen:

>  stärkt die Beziehung zwischen Hund und Mensch

>  die Hunde lernen achtsam zu sein und die Körpersprache ihres Menschen zu lesen

>  haben die Möglichkeit zu rennen und werden auch geistig ausgelastet

>  die Menschen trainieren ihre freundliche Körpersprache

 

Wir lernen die Basics des Treibball:

>  Schubsen eines Balles mit der Hundeschnauze

>  Schubsen des Balles auf den Menschen zu

>  Schubsen von Bällen unterschiedlicher Größe

>  längeres Treiben 
>  außen um alle Bälle herum laufen

>  Positionieren hinter einen bestimmten Ball

>  Ball in ein Tor treiben
>  mehrer Bälle in das Tor treiben

 

Sind die Basics erlernt gibt es unzählige schöne Spiele und Übungen, um das Lenken der Bälle zu Lernen und einfach Spaß mit ihnen zu haben. Später werden auch einmal bis zu 8 Bälle in das Tor getrieben.

 

max. 5 Teams

Dauer: 5 Termine à 60 Minuten

Wo?: auf unserem Trainingsgelände, im Herbst/Winter findet das Training in der Halle in 41472 Neuss - Dirkes statt

Preis: 95 Euro (ggfs. zzgl. Hallenzuschlag 5 € pro Stunde)